Zu Besuch bei den Roten Funken

Einen besonderen Auftritt hatte ich im Oktober beim dritten Knubbel der Kölsche Funke rut-wieß vun 1823 e.V.. Vor lauter „staatse Kääls“ konnte ich im Hauptquartier der Ühlepooz über das Glück berichten. Am Ende gab’s Blumen vom Knubbelführer Boris Müller und einen Klatschmarsch zum Abgang.
Dat wor herrlich!!!

Unbenannt-1

Unbenannt-2

Unbenannt-3
IMG-20151020-WA0001_a